Festnetz Tarifvergleich 2018 - jetzt kostenlos Telefontarife vergleichen

Festnetz Tarifvergleich

Das Telefon ist längst zu einem wesentlichen Bestandteil unseres Lebens geworden und aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Denn obwohl es mittlerweile unzählige Möglichkeiten zur Kommunikation gibt, besteht weiterhin eine hohe Nachfrage nach dem klassischen Festnetzanschluss. Bis vor nicht allzu langer Zeit war es auch nicht nötig einen Festnetz Tarifvergleich zu machen, da es nur einen einzigen Anbieter gab. Doch seit die deutsche Telekom ihre Monopolstellung aufgeben musste, hat sich am Markt einiges getan. So gibt es heutzutage unzählige Anbieter mit den unterschiedlichsten Tarifen. Jeder von ihnen bietet zusätzlich zum herkömmlichen Telefonanschluss, verschiedene andere Leistungen, zu individuellen Konditionen und Preisen an. Deshalb ist ein Festnetz-Telefonanschluss Tarifvergleich so wichtig und unbedingt notwendig, bei der Suche nach dem besten Angebot.

Beim Vergleichen der Tarife, werden die Unterschiede zwischen den Providern erst richtig sichtbar. Denn die offen beworbenen Preise, entsprechen oft nicht den wirklichen Gesamtkosten. Im Festnetz Tarifvergleich der Telefon Anbieter, werden deshalb auch die Anschaffungskosten, die Einrichtungsgebühren und weitere versteckte Kosten miteinbezogen. Daraus ergibt sich dann letztendlich der monatliche Effektivpreis. Doch da es heutzutage ohnehin kaum noch möglich ist, bei einem Festnetztarifvergleich in Deutschland, Angebote ohne zusätzlichen Internetanschluss oder digitales Fernsehen zu finden, sollten auch andere Möglichkeiten in Betracht gezogen werden. In der Regel ist es nämlich für den Kunden günstiger, ein Komplettpaket mit Telefon und Internet zu buchen, anstatt nur einen Festnetzanschluss. Somit empfiehlt es sich direkt einen Tarifvergleich für Festnetz und Internet durchzuführen.

Festnetz Tarifvergleich Angebote

Festnetz Tarifvergleich Angebote

Es gibt sehr viele verschiedene Arten von Angeboten, die alle ihre gewissen Vor- und Nachteile haben. Letztendlich kommt es immer auf die Gewohnheiten und Ansprüche des Endverbrauchers an. Wenn jemand zum Beispiel sehr viel telefoniert sollte er beim Festnetz Tarifvergleich auf Flatrate Optionen achten. So kann er unbegrenzt Gespräche führen, ohne sich über Minutenpreise Gedanken machen zu müssen. Meistens sind diese Tarife an eine 2-jährige Vertragsbindung geknüpft, doch es gibt auch vereinzelt Anbieter, die Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit anbieten. Ansonsten sind lohnt es sich auch oft im Tarifvergleich Festnetz Internet und Handy miteinzubeziehen. Vorausgesetzt es besteht Interesse an einem derartigen Komplettpaket. Doch unabhängig davon, welche Zusatzleistungen beinhaltet sind, ist natürlich im Endeffekt immer das Preis-Leistungsverhältnis entscheidend. Der beste Weg um dies herauszufinden, ist online zu gehen und einen ausführlichen Tarifvergleich für DSL Festnetz Handy und eventuell auch TV durchzuführen.

Wenn schließlich ein potenzieller Festnetz und Internet Anbieter gefunden wurde, geht es darum die Formalitäten zu klären. Gibt es einen Wechsel bzw. Neukundenbonus? Kostenloser Service? Sonstige Extras? Falls nicht, ist es eventuell angebracht noch einen zweiten Telefonanbieter Festnetz und Internet Vergleich durchzuführen oder mit dem Provider zu verhandeln. Oft lässt sich mit etwas Geschick noch mehr herausholen. Wenn beispielsweise bei der Konkurrenz das Internet günstiger ist, kann das dem gewünschten neuen Provider mittgeteilt werden, woraufhin dieser ein neues, besseres Angebot macht. Auch beim Handy Tarifvergleich oder Festnetz Flats, ist diese Option stets gegeben.

In der folgenden Tabelle werden die momentan beliebtesten Festnetzanbieter vorgestellt und deren jeweils meist genutzten Festnetz Tarife miteinander verglichen:

Anbieter/Paket Laufzeit Internet Telefon Extras Mtl. Effektivpreis
TELE2
TELE2
Fon Komfort
24 Monate kein Internet Flatrate ins deutsche Festnetz
19,9 Cent/min in alle deutschen Mobilfunknetze
keine 19,11 €
1und1
1&1 DSL 50
24 Monate DSL
Flatrate
Download:
bis zu 50 Mbit/s
Upload:
bis zu 10 Mbit
Flatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze ISDN-Komfort mit 10 Rufnummern
Handy-Flat inklusive
TV und Mobilfunkflatrate zu buchbar
22,65 €
Vodafone
Vodafone
Red Internet & Phone DSL 16
24 Monate DSL
Flatrate
Download:
bis zu 16 Mbit/s
Upload:
bis zu 1 Mbit s
Flatrate ins deutsche Festnetz
19,9 Cent/min in alle deutschen Mobilfunknetze
W-LAN Router gratis
TV und Mobilfunkflatrate zu buchbar
22,91 €
Unitymedia
Unitymedia
2 Play JUMP 120
24 Monate Kabel
Flatrate
Download:
bis zu 120 Mbit/s
Upload:
bis zu 6 Mbit/s
Flatrate ins deutsche Festnetz
19,9 Cent/min in alle deutschen Mobilfunknetze
Connect Box für perfektes WLAN
Wifi-Spot für unterwegs
TV und Mobilfunkflatrate zu buchbar
25,82 €
M-Net
M-Net
Surf & Fon-Flat 50
Glasfaser
24 Monate Glasfaser
Flatrate
100 Mbit/s Download
40,0 Mbit/s Upload
Flatrate ins deutsche Festnetz
19,9 Cent/min in Mobilfunknetze
WLAN Modem (FritzBox) gratis!
2 Leitungen, bis zu 10 Rufnummern
26,15 €
Vodafone
Vodafone Red Internet & Phone 100 DSL
24 Monate DSL
Flatrate
Download:
bis zu 100 Mbit/s
Upload:
bis zu 40 Mbit/s
Flatrate ins deutsche Festnetz
19,9 Cent/min in alle deutschen Mobilfunknetze
W-LAN Router gratis
TV und Mobilfunkflatrate zu buchbar
28,74 €
Telekom
Telekom Magenta Zuhause M
24 Monate DSL
Flatrate
Download:
bis zu 50 Mbit/s
Upload:
bis zu 10 Mbit/s
Flatrate ins deutsche Festnetz
19,9 Cent/min in alle deutschen Mobilfunknetze
Hochwertiger Router für nur 4,99 € im Monat
2 Leitungen, 3 Rufnummern
25 GB Online-Speicher
TV und Mobilfunkflatrate zu buchbar
28,99 €
o2
o2
DSL M Flex
keine 300 GB Datenvolumen
50 Mbit/s Download
10,0 Mbit/s Upload
Flatrate ins deutsche Festnetz und alle Mobilfunknetze keine Vertragsbindung
Faire Datenvolumen-Regelung
31,24 €
Vodafone
Vodafone Red Internet & Phone 400 Cable
24 Monate Kabel
Flatrate
Download:
bis zu 400 Mbit/s
Upload:
bis zu 40 Mbit/s
Flatrate ins deutsche Festnetz
19,9 Cent/min in alle deutschen Mobilfunknetze
W-LAN Router gratis
TV und Mobilfunkflatrate zu buchbar
32,49 €
Telekom
Telekom
Call Comfort Standard
24 Monate kein Internet Flatrate ins deutsche Festnetz
19,9 Cent/min in alle deutschen Mobilfunknetze
keine 32,86 €

Der nur Festnetz Tarifvergleich zeigt deutlich, dass es sich nicht mehr lohnt, einen reinen Festnetzanschluss zu beziehen, da die Kosten im Gegensatz zu anderen Komplettpaketen, entweder nahezu identisch sind oder sogar wesentlich höher. Sehr anschaulich ist das am Ende der Tabelle dargestellt. Beim Tarifvergleich des Telekom Festnetz Angebots mit den restlichen Tarifen, ist der Unterschied eindeutig erkennbar. Eine viel bessere Lösung ist es daher ein Komplettpaket zu wählen. Wer beispielsweise nur Internet benötigt kann bi 1&1 bereits ab etwas mehr als 22 Euro im Monat, einen Tarif buchen. Noch besser schneiden im Tarifvergleich von Festnetz mit Internet, die Kabelanbieter ab. Je nach Wohnort, haben Unitymedia, PYÜR und Vodafon, ihren Kunden interessante Tarife mit Festnetz, Internet und TV zu bieten. Auch die deutsche Telekom ist vertreten und kann vor allem beim Tarifvergleich von DSL Festnetz und Handy punkten.

Tarifvergleich Festnetz Internet TV

Festnetz Tarifvergleich mit TV

Die bisher meist genutzte Kombination von Telefon- und Internetanschluss, wurde bereits vor einiger Zeit um einen weiteren Dienst erweitert. Digitales Kabelfernsehen in HD-Qualität wird nämlich nun auch über den Telefon bzw. Kabelanbieter geliefert. Im Gegensatz zum herkömmlichen Tarifvergleich von Festnetz und Internetflatrate müssen hierbei jedoch weitre Faktoren beachtet werden. Die sogenannten Triple Tarife sind mittlerweile bereits ab etwa 30 Euro im Monat zu haben, doch sowohl die Anzahl der HD-Sender eine Rolle als auch die Anschlussart. Es ist nämlich ein Unterschied ob das Fernsehen über DSL oder Kabel übertragen wird, was der folgende Tarifvergleich von Festnetz Internet und TV, noch deutlich machen wird.

Im Wesentlichen ist es so, dass beim Bezug von Digital-TV per DSL höhere Bandbreiten benötigt werden. Dies liegt daran, dass das Fernsehen über die gleiche Leitung wie Telefon und Internet geleifert wird. Beim Kabelanschluss ist dies zwar ähnlich, doch der Tarifvergleich von Festnetz und Internet zeigt deutlich, dass Kabelanschlüsse generell eine hohe Bandbreite haben. Daher brauchen Nutzer dieser Anschlussart sich darüber keine Sorgen zu machen. Wichtig ist es hier wiederum auf die Verfügbarkeit zu achten, denn nicht überall sind die gleichen Anbieter und Bandbreiten vorhanden. Bei einem Festnetz DSL Tarifvergleich, sollte deswegen als erstes geprüft werden, ob der gewünschte Tarif am Wohnort überhaupt verfügbar ist.

Wenn das geklärt ist, geht es natürlich in erster Linie um die Kosten bzw. den Vertrag. Deshalb muss direkt in Erfahrung gebracht werden, ob Einrichtungsgebühren anfallen, wie kurz die Kündigungsfrist(→ Wann ist die Kündigung eines DSL-Vertrages sinnvoll?) ist und welche weiteren Kosten entstehen können. Der Tarifvergleich von Festnetz Internet und Internetflatrates, nimmt den Kunden zum Glück die meiste Arbeit ab und filtert die passenden Angebote heraus. In der folgenden Auflistung werden ebenfalls, unter Berücksichtigung aller anfallenden Kosten, die momentan beliebtesten Pakete aus dem Tarifvergleich Festnetz mit Internet vorgestellt und miteinander verglichen:

Anbieter/Paket Laufzeit Internet Telefon TV Mtl. Effektivpreis
PYÜR
PYÜR
Surf & Phone 60 + TV
24 Monate Kabel
Flatrate
Download:
bis zu 60 Mbit/s
Upload:
bis zu 3 Mbit/s
Flatrate ins deutsche Festnetz
19,9 Cent/min in alle deutschen Mobilfunknetze
123 Sender, davon 52 in HD 27,50 €
Telekom
Telekom
Magenta Zuhause L
EntertainTV Plus
24 Monate DSL
Flatrate
Download:
bis zu 100 Mbit/s
Upload:
bis zu 40 Mbit
Flatrate ins deutsche Festnetz
19,9 Cent/min in alle deutschen Mobilfunknetze
153 Sender, davon 47 in HD
EntertainTV Serien inkl.
29,86€
Vodafone
Vodafone
Red Internet & Phone
100 DSL inkl. TV
24 Monate DSL
Flatrate
Download:
bis zu 100 Mbit/s
Upload:
bis zu 40 Mbit s
Flatrate ins deutsche Festnetz
19,9 Cent/min in alle deutschen Mobilfunknetze
86 Sender, davon 28 in HD 32,06 €
1und1
1&1
DSL 50 inkl. TV
24 Monate Kabel
Flatrate
Download:
bis zu 50 Mbit/s
Upload:
bis zu 10 Mbit/s
Flatrate ins deutsche Festnetz
19,9 Cent/min in alle deutschen Mobilfunknetze
120 Sender, davon 21 in HD
HD-Recorder gratis
33,82 €
Unitymedia
Unitymedia
2Play JUMP 150
+ Horizon TV
24 Monate Kabel
Flatrate
Download:
bis zu 50 Mbit/s
Upload:
bis zu 10 Mbit/s
Flatrate ins deutsche Festnetz
19,9 Cent/min in alle deutschen Mobilfunknetze
157 Sender, davon 45 in HD 34,50 €

Die Zeiten in denen diese Art von Paketen noch über 50 Euro gekostet haben, sind vorbei. Der Tarifvergleich der Festnetz Internet und TV Angebote, zeigt deutlich wie die tief die Preise in der Zwischenzeit gesunken sind. Am günstigsten ist der neue Anbieter PYÜR. Er hat erst kürzlich das Kabelnetz von Primasurf/Telecolumbus übernommen und direkt drastische Preissenkungen vorgenommen. Doch auch Vodafone, Unitymedia und 1&1 werben um die Kunden. Das beste Ergebnis beim Tarifvergleich Festnetz und Internet-TV, erreicht jedoch die Telekom, mit ihren Magenta Zuhause EntertainTV Tarifen. Da sich diese Art von Triple-Play Angeboten bisher noch nicht überall verbreitet hat, kann in Zukunft sicherlich mit noch günstigeren Angeboten gerechnet werden.

Tarifvergleich Festnetz und Mobil

Festnetz Tarifvergleich für Handy

Da viele Nutzer heutzutage auch immer ins Mobilfunknetz telefonieren, sind entsprechende Tarife und Flatrates dafür natürlich umso gefragter. Es gibt zwar einige Anbieter die durchaus günstigen Tarife in diesem Bereich anbieten, doch manchmal ist es auch besser den Handyvertrag lieber separat zu buchen. Der Tarifvergleich Festnetz und Handy dient daher in erster Linie, der Ermittlung einer guten Lösung. Der Nachteil bei einem Komplettpaket mit Handyflat ist in der Regel die mangelnde Mobilität – das Festnetztelefon kann schließlich nicht mit nach draußen genommen werden. Bei Betrachtung der hohen Kosten im Tarifvergleich Festnetz zu mobil telefonieren, ist eine derartige Flatrate dennoch verlockend. Eventuell lässt sich auch eine Mischung aus beidem finden.

Manche Provider bieten nämlich zusätzlich zum Heimanschluss, auch eine separate Sim-Karte an, mit der ohne Weiteres unterwegs, unbegrenzt telefoniert werden kann. Eine andere Möglichkeit beim Tarifvergleich Handy Festnetz DSL, ist es wiederum ganz auf den Heimanschluss zu verzichten und nur das Mobiltelefon zu nutzen. Wer zuhause kein Telefon benötigt und mit einem begrenzten Datenvolumen auskommt, findet darin oft die günstigste Lösung. Um eine Überblick zu bieten, werden in der unteren Tabelle einige beliebte Tarif aus dem Tarifvergleich von Festnetz und mobil vorgestellt.

Anbieter/Paket Laufzeit Internet Telefon Extras Mtl. Effektivpreis
Telekom
Telekom Data Comfort S Friends
1 Monat LTE
4 GB Datenvolumen
50 Mbit/s Download
10 Mbit/s Upload
Telefon-Flatrate in alle deutschen Netze
SMS-Flatrate
Aktion: Die deutsche Telekom verschenkt 15 GB diesen Monat an alle Prepaid Kunden
keine Vertragsbindung
15,11 €
Simply
Simply
LTE10000
1 Monat LTE
15 GB
Datenvolumen
225 Mbit/s Download
50Mbit/s Upload
Telefon-Flatrate in alle deutschen Netze
SMS-Flatrate
keine Vertragsbindung 24,78 €
Vodafone
Vodafone
Red Internet & Phone
100 Cable
24 Monate Kabel
Flatrate
Download:
bis zu 100 Mbit/s
Upload:
bis zu 6 Mbit/s
Telefon-Flatrate in alle deutschen Netze W-LAN Router gratis
Günstige Auslandsflats
33,73€
O2
O2
DSL L
24 Monate DSL
500 GB
100 Mbit/s Download
40 Mbit/s Upload
Telefon-Flatrate in alle deutschen Netze W-LAN Router gratis 34,49 €
1und1
1&1
DSL 50
24 Monate DSL
Flatrate
Download:
bis zu 100 Mbit/s
Upload:
bis zu 40 Mbit s
Telefon-Flatrate in alle deutschen Netze
SMS-Flatrate
Günstige Auslandsflats
Modem gratis
2 Leitungen, 5 Rufnummern inkl.
zusätzliche SIM-Karte
36,81 €

Der Tarifvergleich der Festnetz Handy und Internet Tarife, zeigt die verschiedenen Angebote und Möglichkeiten deutlich auf. Es wird einerseits ersichtlich, dass die Kombipakete für zuhause wesentlich teurer sind als die Mobilfunkangebote. Doch andererseits hat ein DSL-Anschluss auch deutlich mehr Datenvolumen bzw. Bandbreite. Im LTE Festnetz Tarifvergleich sind die deutsche Telekom und Simply die eindeutigen Spitzenreiter, da sie günstiges Festnetz, Internet und Handy kombinieren. Vor allem Simply bietet ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Bei den DSL-Angeboten für zuhause sind vor allem 1&1 beliebt. Der Provider ist im Tarifvergleich DSL Festnetz und Handy zwar etwas teurer als die Konkurrenz, doch hat dafür auch mehr zu bieten. So kann die Flatrate zum Telefonieren nicht nur zuhause, sondern auch mit einer SIM-Karte unterwegs genutzt werden. O2 hat leider kein unbegrenztes Datenvolumen zu bieten und Vodafone Kabel ist nicht überall verfügbar.

Festnetz Interne Tarifvergleich Österreich

Festnetz Tarifvergleich für Östereich

In Österreich ist die Nachfrage nach guten Tarifen zum Telefonieren, Surfen und Fernsehen natürlich ebenfalls hoch und im Allgemeinen gelten die gleichen Dinge zu beachten, wie in Deutschland. Allerdings sind die Preise im Vergleich zu den deutschen Providern etwas höher, wie der Festnetz Tarifvergleich im Ausland ergeben hat. Nichts desto trotz ist es mit der richtigen Strategie, kein Problem auch in Österreich einen günstigen Anbieter zu finden. Wichtig ist es nur sich genügend Zeit zu nehmen und in Ruhe alle Möglichkeiten zu überprüfen. Der Festnetz und Internet Tarifvergleich Österreich, kann dabei natürlich genauso eine Hilfe sein, wie Erfahrungsberichte von Kunden und andere Informationsquellen. Hinsichtlich der vergleichsweise geringen Anzahl an Providern, im Vergleich zu Deutschland, sind allerdings nur vier Anbieter von Bedeutung. Diese sind:

  • A1,
  • UPC,
  • Tele2,
  • und Telematica

Mit der Verfügbarkeit gibt es laut dem Tarifvergleich Festnetz und ISDN, in Österreich weniger Probleme. Dennoch wird in Ballungszentren oft eine höhere Bandbreite erreicht, als in weniger besiedelten Gebieten. Doch wie auch in Deutschland, sind davon nur die DSL-Anbieter betroffen, während der Kabelanbieter überall schnelle Leitungen haben. Beim Tarifvergleich zum Festnetz telefonieren fiel jedoch auf, ist das Telefonate oft noch im Minutentakt abgerechnet werden. Anrufe ins österreichische Festnetz werden mit Preisen von bis zu 9 Cent/min berechnet. Komplettpakete mit Flatrate sind zwar verfügbar, aber wesentlich teurer wie der Telefonanbieter Festnetz Tarifvergleich ergeben hat.

Die fünf beliebtesten und besten Tarife werden in folgender Tabelle vorgestellt:

Anbieter/Paket Laufzeit Internet Telefon Extras Mtl. Effektivpreis
Telematica
Telematica
Surf & Phone Basic
24 Monate DSL
Flatrate
20 Mbit/s Download
5 Mbit/s
Upload
2 Cent/min ins österreichische Festnetz
10 Cent/min in Mobilfunknetze
Rufumleitung der Festnetznummer aufs Handy
Alternativ: Vollwertiger SIP-Trunk - erfordert VoIP fähiges Endgerät oder Fritz!Box
Auch mit 12 Monaten Bindung
26,58 €
UPC
UPC
Speed S+
24 Monate Kabel
Flatrate
75 Mbit/s Download
7,5 Mbit/s Upload
4,5 Cent/min ins österreichische Festnetz
19,9 Cent/min in Mobilfunknetze
€ 39.9 Ersparnis bei Kauf im Web-Shop
Preis gilt bei Bestellung im UPC Web-Shop!
Inklusive UPC Wi-Free
Aktion: 3 Monate günstiger - spare 57€
27,78 €
UPC
UPC
Speed M
24 Monate Kabel
Flatrate
125 Mbit/s Download
12,5 Mbit/s Upload
4,5 Cent/min ins österreichische Festnetz
19,9 Cent/min in Mobilfunknetze
39.9 Ersparnis bei Kauf im Web-Shop

Preis gilt bei Bestellung im UPC Web-Shop!
Aktion - Erste 3 Monate um je 9,90€ (statt 29,90€)
30,73€
Telematica
Telematica Surf & Phone Pro 40
24 Monate DSL
Flatrate
40 Mbit/s Download
10 Mbit/s Upload
2 Cent/min ins österreichische Festnetz
10 Cent/min in Mobilfunknetze
Aktion: Internet ohne Bindung
Aktion: Kostenlose Aktivierung - spare 29.9€
32,19
A1
A1
Internet S Kombi
24 Monate DSL
Flatrate
40 Mbit/s Download
10 Mbit/s Upload
8,9 Cent/min ins österreichische Festnetz
8,9 Cent/min in Mobilfunknetze
A1 Festnetz Voice+ über VoIP über
Glasfaser oder LTE
Aktion: Internet 3 Monate günstiger - spare 21€
33,35 €

Laut dem Festnetz DSL Tarifvergleich ist eine relativ gute Internetverbindung in Österreich bereits ab knapp 25 Euro erhältlich. Was die Bandbreite angeht, hat UPC mit seinen starken Kabelleitungen definitiv die Nase vorne. Bei Telematica, ist dafür wiederum ein Angebot ohne Vertragsbindung möglich und A1 lockt die Kunden mit günstigen Anrufen aufs Handy, wie der Tarifvergleich Festnetz zu mobil gezeigt hat. Die Preise sind alle relativ nah beieinander, so dass keine große Konkurrenz herrscht und ein einfacher Festnetz Vergleich bereits die wichtigsten Informationen vermittelt.

Fazit

Da nun alle Tarifvergleiche betrachtet und analysiert worden sind, kann ein Resümee gezogen werden. Die Vor- und Nachteile der einzelnen Anbieter bzw. ihrer Tarife wurden behandelt und die Tarifvergleiche von Festnetz Internet und Handy, sind eindeutig. Somit kann jeder interessierte Kunde, das passende Angebote für sich heraussuchen. Ob DSL, Kabel oder LTE spielt dabei keine große Rolle, denn in allen Bereichen sind mittlerweile tolle Festnetz und Internet Angebote, zu kleinen Preisen vorhanden. Im Tarifvergleich von Handy Festnetz und DSL sind beispielsweise sowohl Pakete für unterwegs als auch zuhause dabei, die sich wunderbar kombinieren lassen. Andererseits werden auch die Komplettpakete mit Digital-TV immer beliebter. Es ist daher nur wichtig die Ratschläge aus den TV, DSL und Festnetz Tarifvergleichen zu beachten – denn dann kann nichts schiefgehen.

 

Weitere Themen: