Android-Smartphone schneller machen: 10 Tempo-Tricks!

Android-Smartphone schneller machen

Ein Android Smartphone ist schon ein feines Teil. Aber manchmal hakt das Handy. Es gibt verschiedene Lösungsansätze, um ein Handy schneller zu machen. In dieser kurzen Anleitung geben wir Ihnen einfache Tipps, wie Sie relativ einfach, Ihrem Smartphone mehr Speed geben.

1. Tipp – Tarif überprüfen

Ist das Smartphone immer langsam, sollten Sie zuerst überprüfen, ob Sie in Wahrheit im Drosselungsbereich des Datentarifs sind. Auch dann kann das Handy superlangsam erscheinen, weil Sie nun mal nicht mehr bei voller Geschwindigkeit surfen können. Ist das der Fall, laden Sie das Datenpaket auf. Je nach Anbieter, ist nur ein geringer Aufschlag bis Monatsende notwendig.

2. Tipp – Android Updates checken

Um auch wirklich mit Android voll alle Systeme gut nutzen zu können, ist ein regelmäßiges Update notwendig. Überprüfen Sie, ob Sie alle Aktualisierungen haben. Falls nein, laden Sie diese runter.

Bitte beachten Sie, dass diese Updates auch oft Datenvolumen kostet. Nicht alle Updates sind immer notwendig. Machen Sie sich vorab, am besten über einen Laptop schlau, ob die neuen Aktualisierungen wirklich nötig sind.

3. Tipp App Updates

Dasselbe Prozedere gilt für Updates für Anwendungen für Apps. Gleichzeitig können Sie direkt überprüfen, ob Sie wirklich alles benötigen oder ob Sie Einiges davon gar nicht mehr benötigen. Dann können Sie diese löschen.

4. Tipp Software Updates

Auch andere Programme, sei es Mail-Dienste, Browser benötigen oft Updates, um das Surfen und das Email-Programm sicherer zu machen. Auch damit können Sie Android schneller machen. Etliche alte Versionen hängen manchmal neuere Versionen des Betriebssystem auf oder umgekehrt.

5. Tipp Security Software

Wie bei einem Laptop auch, geht es ohne Antivirenprogramme, Firewall und weiteren Sichterheitspatches auch beim Smartphone nicht, wenn Sie damit online gehen sollten. Nutzen Sie nur sms oder das Telefon oder hören Sie nur Musik oder die Fotofunktion und verschicken Sie diese nur, benötigt man viele Security Features eher weniger – eigentlich oft gar nicht.

Schauen Sie im Betriebssystem nach, welche Anwendungen vorinstalliert sind. Einige zusätzliche Programme, die Sie vielleicht als Antivirenprogramm heruntergeladen haben, konkurrieren manchmal mit dem betriebseigenen System und können das Smartphone, auch bei Android Betriebssystem verlangsamen.

6. Tipp Startbildschirme

Nutzen Sie weniger Startbildschirme, auch wenn Sie diese individuell kreieren können. Bleiben Sie bei einem.

7. Tipp – weniger Grafiken

Je weniger Grafiken und Fotos, Sie benutzen, desto schneller wird das System. Auch weniger Widgets, machen das Handy wieder rasanter.

8. Tipp Gefahren beim Update

Wenn Sie automatische Aktualisierungen angekreuzt haben, lädt Ihr Handy immer wieder, wenn es eine Meldung bekommen hat, die neusten Updates runter. Das verlangsamt auch das Handy. Wenn Sie Updaten, machen Sie es doch einmal die Woche. Sie können - je nach System – auch Daten via WLAN auf Ihr Handy laden.

9. Tipp Clear Cache

Wie beim echten Computer auch, ist es sinnvoll, den Cache zu „clearen“ und das Verzeichnis der temporären Datenablage zu löschen.

10. Tipp – Automatische Synchronisation

Diese Möglichkeit bieten viele Handy an, wenn Sie verschiedene Userkonten haben. Wenn Sie dieses Feature unterbinden – wird das Handy wieder schneller.

Weitere Ratgeber: